Ab sofort im Fokus: Die neue blu:boks-Produktion

Die Proben für das neue Bühnenstück ´Herztöne´ laufen schon auf Hochtouren. In Musik-, Tanz- und Schauspielworkshops arbeiten die Kinder und Jugendlichen mit ihren Coaches an einer professionellen Aufführung, die im Dezember Premiere hat.

„Wir beschäftigen uns schon seit einiger Zeit mit dem Thema Gefühle und Emotionen.“ erklärt blu:boks-Leiter Carsten Stier. „Dabei haben wir die Angst und die Liebe als Hauptmotive für die Produktion festgelegt und setzen uns schon in den Proben intensiv mit diesen so lebenswichtigen Elementen auseinander.“

Durch die kreative und künstlerische Herangehensweise wird der Zugang zu diesen nicht immer ganz einfach zu bearbeitenden Themen erleichtert. Die 10-17jährigen beschäftigen sich mit existenziellen Fragen - Was gibt es für Ängste? Welche Möglichkeiten haben wir, mit ihnen umzugehen? Wie kann man sie besiegen oder überwinden? Und warum hat die Liebe eine so angstvertreibende Kraft?

Von dem Ergebnis können Sie sich am zweiten Adventswochenende überzeugen. Am 10. und 11. Dezember 2016 wird ´Herztöne´ der Öffentlichkeit präsentiert - auf der hauseigenen Bühne des blu:boks-Zentrums.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Kartenvorbestellung gibt’s ab Oktober.

Vielen Dank, dass Sie uns unterstützen!

Die blu:boks lebt dank Ihrer Spende

Jetzt online spenden